Aufgetakelt – Fit für die Saison

An den letzten beiden WE sind wir zum Schiff gefahren. Natürlich immer schön die 72-Stunden-Regel eingehalten. Und auch die anderen Corona-Bestimmungen. Eine Tankfüllung reicht locker für hin und zurück. Also brauchen wir nicht zu tanken. Das Essen haben wir auch mitgenommen. Damit fällt das Einkaufen flach. Gestartet sind wir immer

mehr lesen

Sie ist wieder in Ihrem Element!

glückliche Eigner

Vor 2 Wochen erreicht mich die Nachricht von Michiel, dem neuen Inhaber von @Sail Yachting, das die Jan van Gent wieder im Wasser und damit wieder in ihrem Element ist. Die restlichen Arbeiten am Schiff wurden erledigt und in der nächsten Woche wird der Mast gestellt. Das Auftakeln möchte ich,

mehr lesen

Covit-19 #update

Bild von Arek Socha auf Pixabay

Anfang April sollte die Jan van Gent zurück in ihr Element und dann wollten Mona und ich die Saison 2020 mit einem Ostertörn bei super schönem Wetter eröffnen. Dank Corona wird nun alles anders. Aktuell steht die JvG noch immer im Winterlager bei Siep Borneman, der Anfang 2019 die Firma

mehr lesen

Corona – #stayathome

Geplant war ein langes WE mit Arbeiten am Schiff. Um es für die Segel-Saison, deren kompletter Ausfall nun immer wahrscheinlicher wird, fit zu machen. Dann kam Corona. Zuerst nur in den Nachrichten, im Segeln-Forum und in den Social Medien. Auch auf der Arbeit kamen die ersten Informationen. Noch war ich

mehr lesen

Polieren, polieren, polieren

Der Samstag begrüsst mich mit Sonnenschein und blauem Himmel. Ich kann (endlich) wieder meinen 1. Kaffee im Cockpit genießen. Darauf habe ich die letzten 5 Monate gewartet. Nach einem guten Frühstück fange ich voller Energie an. Zuerst wird der Wasserpass gereinigt. Leiter rauf, wischen, Leiter runter, Leiter um 2 m

mehr lesen

Schiff gekauft!

Wir haben es getan! Am 21.12.2019 habe ich den Kaufvertrag für die Jan van Gent, eine Bavaria 37 cruiser, Bj. 2006 (zu Wasser 2007) unterschrieben. Wieder sind wir früh unterwegs. Wir, das sind Friedhelm und ich. Wir wollen unseres (Mona & meins) Objekt der Begierde genau unter die Lupe nehmen.

mehr lesen

Schiff (fast) gekauft!

Addicted im Kran

Nun hätten wir es fast getan! Wir sind früh unterwegs. Um 10 Uhr treffen wir den Gutachter bei Jouke in Sneek. Wir kommen gut durch und stehen pünktlich bei Jouke vor der Tür. Der Gutachter ist noch nicht da. Jouke bittet uns herein und führt uns in seine große Wohnküche.

mehr lesen

Ein neuer Segelblog entsteht!

Vor knapp 3 Jahren (Mai 2016) habe ich das Design meiner Homepage runderneuert. Sie sollte „responsive“ werden. So das man sie auch auf Smartphones lesen kann. Das war bisher nicht möglich, da die Schrift auf einem Smartphone zu klein dargestellt wurde. Die Idee, meine Homepage in ein CMS (Content-Management-System) zu

mehr lesen