Der Start – es geht los!

25.06. – 09.07.2021
Stavoren – Grou – Dokkum – Lauwersoog – Norderney – Helgoland – Cuxhaven – Rensburg – Laboe – Maasholm – Kappeln – Schleswig

Aufgrund der Corona-Pandemie war es gar nicht sicher, dass wir es dieses Jahr schaffen. Doch am Ende der Saison liegen 100 Tage Ostsee im Kielwasser.

Gestartet sind wir erst Ende Juni. Bevor es Richtung Ostsee geht, machen Mona und ich noch eine (sehr kleine) Abschiedstour durch Holland. Wir schaffen es zwar nicht bis Hoorn, das vor allem Mona noch einmal gerne gesehen hätte. Aber immerhin erreichen wir Lemmer. Der Stadthafen ist ein Muss. Hier fühlt sich Mona sehr wohl. Sie liebt es. So wird es auch kein leichter Abschied vom IJsselmeer und ihrem geliebten Friesland. Es ist aber auch verdammt schön hier.

Es werden Erinnerungen an unseren 1. Törn auf dem IJsselmeer wach. Damals noch mit der Papillon, dem Vereinsboot vom KSC.

Pünktlich zum Geburtstag von Mona liegen wir in Stavoren. Hier beginnt nun der Törn. Lange hat es gedauert. Aber jetzt geht es endlich los. Gestern sind Guido und Ralf an Bord gekommen. Die Beiden werden mich auf der 1. Etappe bis in die Ostsee begleiten.

Da ein Mitsegler nicht soooo seefest ist und auch der Wind die nächsten Tage aus NO kommen soll, starten wir die Reise auf der Staande Mast Route. Es geht über Grou und Dokkum bis nach Lauwersoog. Dort verlassen wir die Staande Mast Route und es geht raus auf die Nordsee.

Erste Station ist Norderney. Von dort aus geht es nach Helgoland. Weiter nach Cuxhaven und dann durch den NOK (wie der Nord-Ostsee-Kanal auch genannt wird).

Jetzt neigt der Törn sich auch schon langsam dem Ende zu. Wir besuchen noch Maasholm und fahren über die Schlei bis nach Schleswig. Unter dem Wiking-Turm in der Wiking Marina endet der Törn mit den Beiden. Jetzt kommt meine Frau an Bord. Was ich mit ihr erlebt habe… darüber berichte ich später.

Hier die Bilder dazu:

Ach ja, wer genau wissen will, was wir auf dem Törn so alles erlebt haben, kann das hier nachleisen: Ostsee 2021 – Der Start – es geht los!

2 Kommentare

  1. Hey SkipperCharly Ihr könnt das nächste mal in Massholm an der MerlinII anklopfen wenn wir da sind auf dem liegen wir direkt neben euch. 🙂
    Gruß
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.